• Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram

Impressum |  Datenschutzerklärung | AGB
© 2019 by Corinna Folkers

Leistungen & Infos zur Hochzeisfotografie
 

Jede Hochzeit ist etwas Besonderes. Und dann gibt es noch diese Augenblicke für die Ewigkeit, die keine zweite Chance bekommen. Kleine und große Momente. Eure Gäste sollten diese Momente aber nicht über das Display ihres Smartphones miterleben – oder vielleicht sogar durch den Sucher einer guten Kamera, sondern sie haben ein Recht darauf, die Hochzeit selbst zu genießen. Überlasst das Fotografieren einem Profi.

Um herauszufinden, ob ich die richtige Hochzeitsfotografin für euch bin, ist es besonders wichtig, dass euch mein Bildstil gefällt.

Deswegen finde ich es wichtig, euch vor eurem großen Tag in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen. So können wir den Ablauf besprechen und ich kann mir ein Bild von euren Wünschen und Vorstellungen machen. Gerne greife ich auf meine bisherige Erfahrung als Hochzeitsfotografin zurück und helfe ich euch auch bei der Zeitplanung.

Je nachdem welche Stundenanzahl ihr letztendlich bei mir bucht, können folgende Inhalte bei der Begleitung enthalten sein:

  • „Getting Ready“/Vorbereitungen der Braut und/oder des Bräutigams

  • Fotografische Begleitung der standesamtlichen Trauung

  • Fotografische Begleitung der kirchlichen Trauung

  • Gruppenfotos

  • Brautpaarshooting

  • Gästeempfang

  • Begleitung der Feier
     

Enthalten sind, unabhängig von der gebuchten Stundenanzahl, grundsätzlich:

  • Alle technisch einwandfreien Bilder bearbeitet und hochauflösend 300dpi auf einem USB Stick (ohne Wasserzeichen)

  • Lebenslanges Nutzungs- und Vervielfältigungsrecht

  • Passwortgeschützte Online-Galerie zum Anschauen eurer Bilder für unterwegs. Es ist auch möglich, die Galerie als Downloadgalerie für eure Gäste freizuschalten.

  • Persönliches Kennenlerngespräch
     

Extra buchbar für einen anderen Tag:

  • Engagement-Shooting (bei einer Buchung ab 10 Stunden enthalten)

  • After-Wedding-Shooting
     

Habe ich euer Interesse geweckt? Dann schreibt mir einfach über die Kontaktbox und ich sende euch gern die Preise und weitere Infos in Form einer PDF-Datei per Mail zu.

Infos
 

Engagement-Shooting

Das Engagement-Shooting kann zur Hochzeitsreportage dazu gebucht werden. Es findet in der Regel einen gewissen Zeitraum vor dem Hochzeitstermin statt, sodass die entstandenen Bilder beispielsweise für die Einladungskarten oder die Saaldekoration genutzt werden können. Bei dem Engagement-Shooting hat das Brautpaar die Möglichkeit, sich vorab an die Kamera und meine Arbeitsweise zu gewöhnen. Die Paare sind dann während des Hochzeitsshootings entspannter und fühlen sich vor der Kamera wesentlich sicherer. Das Engagement-Shooting ist bei einer Buchung ab 12 Stunden kostenlos enthalten.
 

„Getting Ready“

Um eine Hochzeitsstory zu vervollständigen, besteht die Möglichkeit einer Begleitung ab dem Friseurtermin und dem Einkleiden der Braut und/oder des Bräutigams.

Besonders unvergesslich sind die Momente, wenn Braut und Bräutigam ihren „First Look“ an einem schönen Ort stattfinden lassen. So kann sich das Brautpaar an die Anwesenheit der Kamera gewöhnen und hat später eine ganze Fotostory von Anfang bis Ende (z.B. für ihr Hochzeitsalbum).

Brautpaarshooting am Hochzeitstag

Das Brautpaarshooting am Hochzeitstag ist die Königsdisziplin eines Fotografen, denn dann heißt es: Den Zeitdruck und die Hektik ausblenden, auf das Licht und die Technik konzentrieren und dafür sorgen, dass das Brautpaar sich vor der Kamera wohlfühlt und den Moment des einmaligen Shootings genießen kann. Auch wenn nicht viel Zeit für das Shooting eingeplant werden kann, können in kurzer Zeit viele wundervolle Aufnahmen entstehen. Stimmungsvolle Detailaufnahmen, z.B. von den Ringen und Blumen, sind ein ganz wichtiger Bestandteil einer Portraitserie und sollten auf keinen Fall fehlen. Deswegen finde ich während des Shootings oder auch während der Feier immer einen Moment, an dem ich diese Aufnahmen durchführen kann.

Wer das Shooting ganz in Ruhe und entspannt erleben will sowie ausgefallene Posen oder Ideen umsetzen möchte, sollte sich unbedingt für ein zusätzliches After-Wedding-Shooting an einem zusätzlichen Termin entscheiden.

Gruppenfotos

Gruppenbilder der Familie und Trauzeugen sollten auf keinen Fall vergessen werden und unbedingt stattfinden. In den meisten Fällen wird ein Zeitraum vor oder nach der Trauung hierfür eingeplant.

Fotobox

Die Fotobox ist der absoluter Knaller auf jeder Feier. Die Gäste haben in einem separaten Bereich die Möglichkeit mit oder ohne Verkleidung und einem Selbstauslöser lustige Fotos von sich zu machen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich die Fotos direkt ausdrucken oder als Dateien zu Verfügung stellen zu lassen. Übrigens biete ich an, über einen externen Anbieter die Fotobox für die gesamte Nacht zu buchen. Die Fotobox für die ganze Nacht kann übrigends auch über mich über einen externen Anbieter gebucht werden.

After-Wedding-Shooting

In der Regel passt ein exklusives Brautpaarshooting am Hochzeitstag nicht in den Zeitplan. Besonders, wenn die kirchliche Trauung am späten Nachmittag stattfindet und der Bräutigam die Braut vor der Trauung nicht sehen soll. Nach der Trauung geht es meistens ohne Umwege zur Feier. Kein Brautpaar sollte auf sein Shooting verzichten und es daher unbedingt nachholen. Manchmal werden sogar spezielle Locations im Ausland dafür gewählt, z.B. Mallorca oder Griechenland.

Die Bilder, die dann entstehen, sind wirklich etwas Besonderes und für die Ewigkeit; letztendlich die Bilder, die man sich an die Wand hängt oder auf die Kommode stellt.

 

Weitere Vorteile eines After-Wedding-Shootings:

  • Kein Zeitdruck

  • Es können mehrere Locations angefahren werden

  • Licht- und Wetterbedingungen können berücksichtigt werden

  • Das Brautpaar muss nicht zu sehr auf die Unversehrtheit der Kleidung achten

  • Verrückte und ausgefallene Wünsche können umgesetzt werden